Ein Vertikutierer befreit die Grasnarbe von Unkraut und Moos. Diese verfilzte Schicht aus abgestorbenen Pflanzenteilen verhindert, dass Luft, Wasser und Nährstoffen an die Wurzeln gelangen.
Nach dem Winter ist die Bodenoberfläche verhärtet. Die Klingen des Vertikutierers schlitzen den Boden ein und holen den Filz und das Moos aus dem Rasen. Der richtige Zeitpunkt, um zu vertikutieren, ist im Mai/April sowie im August/September. Vor dem vertikutieren muss der abgetrocknetete Rasen abgemäht werden und das Schnittgut entfernt werden.

Die Arbeitstiefe wird so eingestellt, dass die Klingen nur 1 bis max. 3 Millimeter in den Boden eintauchen, ohne die Graswurzeln zu verletzen. Vertikutierer sollte man Spur an Spur über den Rasen führen, wie man es vom Rasenmäher gewohnt ist. Es ist empfehlenswert zweimal über den Rasen zu gehen, wobei zunächst in eine Richtung und anschließend rechtwineklig dazu vertikutiert wird.

Untersuchen Sie die vom Vertikutierer herausgerupften Pflanzenreste. Voraussetzung bei der folgenden Bewertung ist natürlich, dass Sie mindestens einmal im Jahr vertikutiert haben. Falls Sie feststellen, dass sich darin übermäßig viel Moos befindet, müssen Sie gegen die Moosentwicklung etwas tun. Moose entwickeln sich verstärkt an schattigen Stellen, bei Nährstoffmangel oder bei zu sauren Böden. Bei zu sauren Böden (niedriger pH-Wert) hilft das Ausbringen von kohlensaurem Kalk.

Zu beachten ist, das der pH-Wert nicht über 6,5 liegen darf. Anschließend kann der Rasen gedüngt werden, um einen Nährstoffmangel auszugleichen. Am einfachsten verwenden Sie mineralischen Dünger.
Beachten Sie die Dosierhinweise des Herstellers!

Übermäßiges Ausbringen von Dünger schadet der Umwelt aber auch Ihrem Rasen. Im Herbst sollten Sie einen Dünger mit höherem Phosphor- und Kaliumgehalt verwenden, damit der Rasen besser durch den Winter kommt. Grundsätzlich sollten sie nur bei bedecktem Himmel und nicht bei Hitzeperioden oder bei starkem Wind düngen.
Anschließend ist der Rasen zu beregnen.

Die Spezialisten der Firma Jelinek-Maschinen beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um Ihren Rasen und Garten. Wir haben ständig ein Auswahl an Qualitäts-Vertikutieren lagern sowie top-gewartete Leihgeräte. Die Firma Jelinek-Maschinen empfielt Vertikutierer der Marken AGRINOVA und COMM42 sowie Rasensamen, Unkraut- u. Moosvernichter und Rasendünger von KÄRNTNER SAATBAU.

Wir freuen uns

auf Ihre Anfragen

Tel. +43 7448 26027

Fax. +43 7448 26027 30

verkauf@jelinek-maschinen.at

Öffnungszeiten:

Mo–Fr 8:00-12:00
  13:00-18:00
Sa 8:00-12:00

 

 

Besuchen Sie uns auch unter:

Jelinek Maschinen